• MSP

Klassenfahrt nach St. Peter-Ording

In diesem Schuljahr durften die beiden Ganztagsklassen 5a und 6a eine ganz besondere Klassenfahrt erleben. Es ging hoch in den Norden! Genauer gesagt nach St.-Peter-Ording an der Nordsee.

Dort durften die Schüler und Schülerinnen gemeinsam mit vier Lehrkräften ein umfangreiches Programm erleben.

Zu langen Strandspaziergängen mit Muschelsammeln kamen der Besuch in der Seehundauffangstation und des interaktiven Museums „Wattforum“. Außerdem fuhren alle gemeinsam mit dem Schiff auf die Hochseeinsel Helgoland, wo die Insel und ihr außergewöhnliches Tierreich zu Fuß erkundet wurde. Zum Abschluss wurde noch ein Wildpark besucht, der eine einzigartige Seehundfütterung zu bieten hatte.

Ermöglicht wurde uns dieses wunderbare Programm durch zahlreiche Spenden. So unterstützte uns die Bäckerei Maxi Hünsche finanziell und stellte uns zudem noch Reiseverpflegung für beide Klassen zur Verfügung. Die Hans-Stangl-Stiftung, die Stadt Puchheim und die Buchhandlung Bräunling sponserte uns ebenfalls mit einer finanziellen Zuwendung. Außerdem spendeten noch einige Privatpersonen, um uns dieses einmalige Erlebnis zu ermöglichen. Dafür wollen wir uns noch einmal bei allen herzlichst bedanken!

Die einmaligen Erlebnisse werden allen Mitreisenden mit Sicherheit noch lange im Gedächtnis bleiben!


21 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen