• MSP

Dem Ötzi auf der Spur

Am Freitag, 06.05.2022 begab sich die Klasse 5b auf eine abenteuerliche Reise in die Jungsteinzeit. Im Nachbarklassenzimmer, dem Forschungsinstitut Seibold, hatte sich eine merkwürdige Entdeckung aufgetan, an der die Jungforscher/innen nun eine kleine Zeitreise machten und selbst aktiv wurden.


An Stationen wurde unter anderem die Kleidung des Ötzi, seine Waffen aber auch die mysteriösen Umstände seines Ablebens erforscht.


Schlussendlich konnte der Fall erfolgreich gelöst und die Akte Ötzi wieder geschlossen werden. Ein großer Dank an das Engagement der kleinen Nachwuchswissenschaftler/innen, unsere betreuende Lehrkraft Frau Belluzzi, die all die Stationen liebevoll vorbereitet und uns geschichtlich fit gemacht hat, sowie den Wissenschaftler "Prof. Dr. Daniel Seibold", der sein Forschergen auf uns übertragen hat. ;)


11 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen