top of page
  • AutorenbildMSP

Bezaubernde Begegnungen: Hunde zu Besuch in den fünften Klassen!

Wir freuen uns, dass wir in unseren fünften Klassen und in der DK5/6 wiederholt besondere Besucher begrüßen durften - niedliche Hunde! Diese besonderen Begegnungen haben unsere Schülerinnen und Schüler mit viel Freude erfüllt.


Die Schülerinnen und Schüler hatten die Gelegenheit, die Hunde zu streicheln und Zeit mit ihnen zu verbringen. Diese herzerwärmenden Berührungspunkte haben nicht nur die Kinder, sondern auch die Hunde glücklich gemacht. Die liebevollen Vierbeiner schenken unseren Schülern in diesen Momenten ein Gefühl der Ruhe und Verbundenheit.


Neben den Streicheleinheiten hatten die Kinder auch die Möglichkeit, den Hunden Geschichten vorzulesen. Es war einfach wunderbar zu sehen, wie aufmerksam die Hunde lauschten, als ob sie jedes Wort verstehen würden. Die Verbindung zwischen Mensch und Tier schien in diesen Momenten ganz besonders stark zu sein.


Wir sind begeistert, dass diese Begegnungen nicht nur Spaß und Freude gebracht haben, sondern auch einen positiven Einfluss auf das soziale und emotionale Wohlbefinden unserer Schülerinnen und Schüler hatten. Die regelmäßigen Besuche der Hunde haben eine besondere Atmosphäre geschaffen und uns alle mit glücklichen Erinnerungen erfüllt.

Ein herzliches Dankeschön an Frau Huber und alle Hundehalterinnen und Hundehalter, die diese besonderen Momente möglich gemacht haben, und an unsere tierischen Gäste, die unsere Klassen mit ihrer liebenswerten Anwesenheit bereichert haben. Wir freuen uns schon darauf, wenn die Hunde uns bald wieder besuchen kommen, um erneut magische Augenblicke gemeinsam zu erleben.




40 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page